Schnüffelstunde

 
Die Nase ist das ausgeprägteste Sinnesorgan unserer Vierbeiner, daher entspricht die Nasenarbeit den natürlichen Trieben des Hundes. Das Schnüffeln bietet Ihrem Hund eine artgerechte Auslastung und auch die Jagdleidenschaft kann in die richtigen Bahnen gelenkt werden.
Suchen ist für jeden Hund etwas. Auch Hunde mit körperlicher Einschränkung oder ältere Hunde können mit dieser Kopfarbeit super ausgelastet werden.

In der Schnüffelstunde arbeiten wir sehr viel mit dem Futterdummy, weil auch apportierfaule Hunde das Bringen so schnell und zuverlässig lernen.

Wir suchen in aufgebauten Trümmerfeldern, auf Flächen wie Wiesen und Stoppelfeldern, an Gebüschrändern und überall sonst wo man einen Dummy verstecken kann.
Inhalt der Stunden kann aber auch sein:

• Verlorene Gegenstände suchen und bringen
• Verlorene Gegenstände suchen und anzeigen
• Zielobjektsuche (ZOS)
• Fährten
• einfache Personensuche
• Dummyarbeit
• Geschicklichkeits-Schnüffelgeräte


Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Hunde begrenzt.
Den Preis können Sie der Liste entnehmen.